Kinderbuchautorin Veronika Ciampa liest vor

Im Rahmen des Fredericktages, dem landesweiten Literatur-Lese-Fest in Baden-Württemberg, hatte die Schulleitung in Obereschach beschlossen, die aus Unterkirnach stammende Kinderbuchautorin Veronika Ciampa an die Schule zu einem Vorlesetag einzuladen.

Jetzt war die Unterkirnacherin in der Grundschule in Obereschach als auch an der Außenstelle in Weilersbach zu Gast. Unter dem Pseudonym Vero Kaa verfasst sie seit rund 12 Jahren Bücher, Kurzgeschichten, Romane, Gedichte und Kinderbücher.

In den drei Klassen der 1/2 hatte Ciampa ihre Geschichte vom "Teddybär Wäscheknopf" vorgelesen und damit den Kindern viel Freude bereitet. Rudi fristet sein Dasein einige Jahrzehnte allein und vergessen, bis er nach einem gefährlichen Abenteuer vor die Füße von Pauline rollt und seitdem viele bunte Freunde hat. 

Nach der Lesung durfte nach Herzenslust gebastelt werden – so entstanden viele lustige Teddys mit Knöpfen, die die Kinder stolz mit nach Hause nehmen durften. Veronika Ciampa, die selbst Mutter, Oma und Uroma ist und seit mehr als zehn Jahren Kinderbücher schreibt, findet den Draht zu den Kindern.