Sternwanderung

Bei herrlichem Spätsommerwetter wanderten die Schüler aus Obereschach und Weilersbach im Rahmen einer Sternwanderung nach Kappel in den Freizeitpark. Während die Schüler aus Obereschach über den Winkelhof nach Kappel durch Wald und Flur bei morgendlichen kühlen Temperaturen wanderten, wanderten die Schüler aus Weilersbach mit ihren Lehrerinnen Frau Müller und Frau Senk sowie Frau Wursthorn als kundige Wanderführerin am Ammelbach entlang zur Freizeitanlage. Dorthin kamen dann auch noch die Schüler aus der Außenklasse der Carl-Orff Schule mit ihren Erzieherinnen und gemeinsam verbrachte man zwei Stunden auf der weitläufigen Anlage. Man konnte in Ruhe vespern, sich mit Lehrern und Freunden unterhalten und vor allem spielen. Die Rutsche wurde heruntergerutscht und das Karussell in Beschlag genommen. Auch die Matschanlage fand stets Beachtung und nicht zuletzt wurden die zahlreichen Tiere gefüttert und gestreichelt. Es war Zeit genügend vorhanden die neuen Erstklässler so wie die Schüler aus dem anderen Standort und die Schüler der Außenklasse besser kennenzulernen. Auf dem Gelände kamen alle auf ihre Kosten: Esel, Ziegen, Pfaue, Enten und andere Tiere ließen sich bewundern und  füttern. All e hatten ihren Spaß und ihre Freude. Schnell verging die Zeit und man machte sich wieder auf den Heimweg, vollgepackt mit vielen Erlebnissen und neuen Freundschaften.

Zurück