Wohnungen stehen frei

Gerade rechtzeitig vor den Osterferien wurden an beiden Standorten die Nistkästen aufgehängt. Die Gemeindemitarbeiter Herr Bucher und Herr Laufer halfen tatkräftig mit diese an Bäume rings um die Schule zu installieren. Nun stehen für die Piepmätze Wohnungen frei. Die Schüler der dritten Klasse hoffen, dass paarungswillige Vögel diese in den nächsten Wochen annehmen. Es steht ihnen frei ihre Nester darin selber zu gestalten. Die Schüler beobachten ihre neue Behausungen und kontrollieren, ob die Mieter das Angebot annehmen. Am Freitag freute sich eine Schülerin in Weilersbach darüber, dass zumindestens ein potentieller Mieter einmal vorbeigeschaut hat. Die Wohnungen schauen alle nach Westen und bieten den Vögeln ein geruhsames Leben.

Zurück