Schüler bereiten Senioren Freude

Abwechslungsreiche und frohe Stunden bescheren die Kinder der Obereschacher Grundschule mit der Musiklehrerin Jutta Löwe (rechts) den Senioren des Altenwerkes bei einem gemütlichen Beisammensein in der Schule. Foto: Weiß Foto: Schwarzwälder Botelisch eine

VS-Obereschach (we). Seit vielen Jahren ist es guter Brauch, dass die Senioren des Altenwerkes zum Ende des Jahres in die Schule eingeladen werden. Dort hatten sich die beiden Klassenlehrer Rosi Zeiger und Franjo Soldo sowie die Musiklehrerin Jutta Löwe mit den Grundschülern wieder viel Mühe gemacht, um die 35 Gäste nicht nur mit selbstgebackenem Kuchen und mit Kaffee, sondern auch musikalisch eine Freude zu bereiten. So legten sich die Kinder mächtig ins Zeug, als sie den begeisterten Senioren ihr eigens einstudiertes Singspiel "Der gesperrte Schulweg" vortragen durften. Hier gelang es ihnen, die Dümmsten der Dummen vor dem Schuleingang zu vertreiben, den sie dort versperrt hatten. Mit weiteren Liedern, darunter einer Eigenkomposition von Jutta Löwe, verstanden es die Kinder ausgezeichnet, ihre Gäste zu unterhalten und erhielten dafür viel Beifall. Hans-Günter Weiler, Leiter des Altenwerkes, bedankte sich bei den Kindern, bei Rosi Zeiger, Franjo Soldo und Jutta Löwe, sowie bei den Eltern, welche für die Bewirtung zuständig waren. Für die abwechslungsreichen und frohen Stunden und durfte an Lehrer Soldo einen schönen Geldbetrag für die Klassenkasse überreichen.

Zurück