Selbstverteidigungs- und Selbstbehauptungskurs für Schüler

Dank der finanziellen Unterstützung der beiden Fördervereine profitieren momentan die Schüler der jahrgangsübergreifenden Klasse 3/4 a und 3/4 b von einem tollen Angebot. Bernd Hofmeier, Nimjutsu Coach, konnte man als Kursleiter für sieben Doppelstunden gewinnen. Anstatt im Sportunterricht hinter Bällen herzulaufen oder an Geräten zu turnen, erlernen die Schüler Strategien zur Gefahrenverhütung, die zu unserem Alltag gehören. "Eine Gefahr oder Bedrohung zu beggenen", so Hofmeier, "ist für viele Schüler heute alltäglich." Die Schüler sollen Gefahren richtig einschätzen. Diese Kompetenz ist erlernbar.

Der Kurs steht unter dem Otto "Nicht Mit Mir!". Ein Kurs zur Gewaltpräventation, Selbstbehauptung und Selbstverteidigung und wurde vom deutschen JuJtsu Verand entwickelt. Hofmeier bietet seit 2007 Selbstverteidigungskurse für Kinder an. Den Kindern macht es besonders Spaß und sie sind mit Feuereifer bei der Sache.

Zurück