Schulgemeinschaft spendet für das Projekt "Sternschnuppe"

VS-Obereschach(via) Im Oktober war die Kinderbuchautorin Veronika Ciampa aus Unterkirnach zu Gast in der Grundschule Obereschach. An beiden Standorten der Schule konnte sie die Schüler in allen Klassen mit ihren Erzählungen und dem Vorlesen begeistern. Die Autorin verlangte für ihre Vorlesungen, die zu dem noch mit einer Mal- und Bastelaktion und einem Bratapfelbacken für die Schüler verbunden war, kein Honorar. Viel mehr bat sie um Spenden, die sie als Botschafterin der Aktion "Kinder - und Jugendhospiz "Sternschnuppe" wohlwollend unterstützt. Das Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe möchte künftig Familien mit einem Kind, das lebensverkürzend erkrankt ist, durch Aufenthalte in der Einrichtung eine Auszeit ermöglichen. Derzeit befindet man sich in der ersten Bauphase. Veronika Ciampa, die unter dem Pseudonym VeroKaa Kinderbücher schreibt und publiziert, hat es sich zur Aufgabe gemacht diese Aktion zu unterstützen. Im letzten Jahr konnte sie eine große Summe an diese Aktion überweisen. An diesem Vormittag wurde sie von den Schülern herzlich willkommen geheißen. Den Kindern war die Autorenlesung und die Autorin noch in bester Erinnerung. Dankbar erzählten sie ihr, dass sie ihr Buch zu Hause gelesen hätten und es ihnen sehr gut gefallen hat. Die Schüler überreichten ihr einen Scheck, dessen Summe der Aktion "Sternschnuppe" zu Gute kommen soll. Unser Bild zeigt die Autorin zusammen mit einigen Schülern der Grundschule Obereschach.

Zurück